Trang


Trang: wunderschöne Strände, landschaftliche Schönheit und kleine Dörfer und Ortschaften. Die Provinz Trang befindet sich südlich von Krabi und hat eine rund 200 km lange Küstenlinie entlang der Andamanensee sowie 46 vorgelagerte Inseln zu bieten. 12 dieser Inseln befinden sich im Landkreis Kantang, 13 im Landkreis Palian und 21 im Landkreis Sikao. Von der Küste ziehen sich Bergketten (Banthat Gebirge und Khao Luang) in Richtung Landesinneres. Hier gibt es auch verschiedene Höhlen und Wasserfälle zu besichtigen. An den einzelnen Strandabschnitten ragen teils große Felsblöcke ins Meer. Die Strände sind abwechslungsreich und befinden sich teilweise im Chao Mai Nationalpark. Auch abseits des Wassers hat die Provinz viel sehenswertes zu bieten.

Die Haupt-Erwerbsquelle der Einwohner sind Fischfang und Kautschuk-Plantagen.

Hotelempfehlungen


Entlang der Strände gibt es mehrere schöne Bungalow-Resorts und auch etwas größere Resorts. Besonders schön sind hier der Had Yao Beach und der Pak Meng Beach. Nahe des Had Yao Piers am Chao Mai Beach befindet sich auf einer Anhöhe das Heaven Hill Resort. Das Hotel bietet eine schöne große Aussichtsterrasse mit grandiosem Ausblick. Wir haben hier einige Nächte verbracht, um die Gegend zu erkunden. Auch im Stadtzentrum von Trang gibt es sehr gute und wirklich günstige Übernachtungsmöglichkeiten. Hier gibt es das The Glasshouse Place in der Nähe des Stadions. Das Hotel bietet sehr saubere und moderne Zimmer und ist perfekt für die Durchreise.

Hier habt Ihr die Möglichkeit Hotels über eine unserer Partner-Seiten zu buchen: Partnerseiten

Anreise


Der Flughafen von Trang liegt etwa 7 km außerhalb des Stadtzentrums von Trang. Seit 2016 verbinden die drei thailändischen Gesellschaften Nok Air, Thai Lion Air und Thai AirAsia den Don Muang Flughafen in Bangkok mit dem Trang Airport. .

 

Anreise ab Deutschland:

Ab Deutschland erfolgt die Anreise am besten über Bangkok. Ab hier kann man entweder ab dem Southern Bus Terminal per Bus oder dem Don Muang Flughafen per Flugzeug nach Trang reisen.

 

Transfer von Krabi (Krabi Town / Krabi Airport) nach Trang:

Krabi Airport liegt etwa 8 km nordöstlich vom Zentrum der Provinzhauptstadt Krabi entfernt. Die bequemste Möglichkeit für Touristen ist das Taxi /Minivan (z.B. Andaman Taxi) um vom Flughafen Krabi bzw. Krabi Town nach Trang zu gelangen. Der Fahrpreis im Privat-Taxi kostet ab ca. 2.400 - 3.000 THB. Von Krabi Town verkehrt mehrmals täglich auch ein öffentlicher Bus (zwischen 6.20 Uhr und 19.00 Uhr) nach Trang. Der Preis ab Krabi Town beträgt ca. 130 THB.

 

Transfer von Phuket nach Trang:

Ab Phuket Bus Terminal fahren mehrmals täglich Busse nach Trang, Dauer ca. 5,5 Stunden, Preis ab 700 THB.

 

Anreise ab Bangkok:

Die Provinz Trang ist rund 830 km von Bangkok entfernt.

  • Die Anreise aus Bangkok per Flieger ist bis Trang möglich. Seit 2016 verbinden die drei thailändischen Gesellschaften Nok Air, Thai Lion Air und Thai AirAsia den Don Muang Flughafen in Bangkok mit dem Trang Airport. Ab dem Airport kann man mit dem Taxi oder Mini Bus + Fähre weiter bis Trang und / oder Koh Mook bzw. zu weiteren Inseln fahren.
  • Vom Southern Bus Terminal in Bangkok fahren täglich Busse in Richtung Trang. Der Fahrpreis liegt zwischen 660 und 1030 Baht. Je nach Verkehr dauert die Fahrt zwischen 11 und 13 Stunden. Aufgrund der Klimatisierung wird es ziemlich kalt in den Bussen. Am besten nimmt man sich für die Fahrt einen warmen Pullover oder eine Jacke mit. Am Southern Busterminal in Bangkok gibt es 3 verschieden Busse:

    1. Aircon-Busse (blau / Express-Busse von Sappaisal, Nr. 988 - 3) mit ca. 40 Sitzplätzen (660 THB = ca. 16.- EUR)
    2. VIP-Busse (Aufschrift "VIP Bus 989-2" von Sappaisal) mit ca. 24 Sitzplätzen (1.030 THB = ca. 25.- EUR)
    3. VIP-Busse (Aufschrift "VIP Bus 988-1" von Sri Suthep) mit ca. 24 Sitzplätzen (780 THB = ca. 19.- EUR)
  • Trang ist an Thailands Schienennetz angebunden.Die Fahrtdauer von Bangkok nach Trang beträgt ca. 16,5 Stunden und kostet zwischen 800 - 1.500 THB je nach Klasse und Fahrtzeit.

Anreise ab Koh Samui / Koh Phangan / Koh Tao:

Hier bietet sich an, ein Ticket in einer der kleinen Reiseagenturen zu buchen, die sich überall in den Touristenzentren finden. Im Reisepreis ist ein Pick-Up-Service direkt vom Hotel enthalten. Mit dem Mini Bus geht es weiter an den Pier und von dort aus mit dem Boot / Fähre nach Surat Thani. Von Surat Thani geht es mit dem Bus und Fähre in rund 5 Stunden weiter bis Trang.

 

Anreise ab Festland Tailand (z.B. Khao Lak, Takua Pa, Ranong):

Auch hier kann man wieder den Pick-Up-Service direkt vom Hotel buchen. Mit dem Mini Bus geht es weiter an den jeweiligen Busbahnhof und von dort aus mit einem größeren Bus bis an die "Bus Station" in Phuket Town bzw. Phuket Airport und von dort aus weiter in Richtung Trang. Die Fahrt dauert allerdings zwischen 12 und 15 Stunden.

 

Anreise ab Festland Tailand (z.B. Pattaya, Hua Hin):

Ab hier bucht man idealerweise ein Flugticket nach Trang, Krabi oder Phuket (via Bangkok). Auch hier kann man einen Pick-Up-Service direkt vom Hotel buchen. Mit dem (Mini) Bus geht es weiter bis an die "Bus Station" in Don Muang Airport in Bangkok und von dort aus weiter in Richtung Trang mit dem Flugzeug.

 

Die Bus-Strecken zwischen Phuket - Trang, Phuket  - Krabi und  Phuket - Khao Lak werden von öffentlichen Bussen bedient. Hier ist der Fahrpreis wesentlich günstiger, allerdings wird an vielen Haltestellen angehalten.

 

Piers zur Anreise ab Trang nach Koh Mook:

Trang hat verschiedene kleine Piers:

Hat Yao Pier - Longtail um 13.00 Uhr, ca. 900 THB

Kuan Tung Ku Pier - Longtails ab 250 THB, Speedboot ab 500 THB

Pak Meng Pier - privates Speedboot

Von diesen Piers verkehren mehrmals täglich kleine Longtail-Boote, Speed Boote und etwas größere Longtail-Transport Boote (Versorgungsboote)

 

Sehenswürdigkeiten


 

Die Provinz Trang hat nicht nur entlang der Küste viel zu bieten. Richtung Landesinneres gibt es 2 größere Bergketten, entlang welcher es Nationalparks u.a. mit Höhlen und Wasserfällen zu besichtigen gibt.

 

Thung Khai Botanic Garden: Durch den Park verlaufen verschiedene Trails und Brücken durch dichten Regenwald. Es gibt verschiedene Vogelarten und Affen sowie typische Wälder zu sehen. Auf dem Nature Trail kann man viele Farne, Pilze und wild wachsende Orchideen sehen. Außerdem bietet der Park eine Camping-Area.

 

Khao Chong Nationalpark: Der Park liegt etwa 21 km östlich der Stadt Trang. der Park bietet Natur-Trails entlang von dichtem Regenwald und verschiedenen Wasserfällen.

 

Khlong Lamchan Park: Der Park ist ca. 17 km von der Stadt Trang entfernt. Im Park gibt es mehrere größere Seen, auf denen in der Zeit von Januar bis März eine größere Enten-Population zu finden ist. Ebenso ist der Park ein Vogelschutzgebiet.

 

Heiße Quellen im Kantang Hot Spring Forest Park 35 km südwestlich von Trang. Im Park befinden sich flußartig angelegte Becken und Brunnen mit heißem Quellwasser sowie ein befestigter Trail durch den angrenzenden Wald

 

Die Chao Mai Höhle befindet sich im gleichnamigen Nationalpark. Durch die Höhle führt ein Fußweg teilweise über Holzleitern. Im Inneren findet man Tropfsteine. Zu anderen Höhlenteilen kann man mit einem Kanu gelangen.

 

Tempel

In der Provinz Trang gibt es verschiedene sehenswerte Tempel - eine Art "Buddha Trail". Besonders schön ist die "Tham Phra Buddha Höhle" östlich von Huai Yot.

 

Im Wat Khao Phra Yod bei Huai Yot befindet sich das Grab eines Abtes in einer goldenen offenen Pagode, welche mit Buddha-Figuren geschmückt ist. Über einige Stufen entlang des Khao Phra Yod Berges gelangt man zu einer Plattform, die eine schöne Aussicht auf die Umgebung bietet.

 

Strände


Had Chao Mai Beach

Der Strand befindet sich an der Spitze einer Landzunge südwestlich von Trang. Vorgelagert ist hier die Insel Koh Libong.

Had Yao Beach

Der Strand befindet sich südwestlich von Trang. Bis ins Meer hinein reichen hier große Felsformationen. Der Strand ist rund 5 km lang und breit. Vom Had Yao Beach hat man Ausblick auf die Inseln Koh Libong, Koh Kradan und Koh Mook (Koh Muk). Die Rückseite des Strandes ist bewaldet.  Entlang der Landstraße 5010 gibt es einige Hotels / Bungalows sowie Restaurants.

Had Yong Ling

Der Stand ist eingerahmt in Felsblöcke die bis ins Meer hinaus ragen. Auf der Rückseite befindet sich ein Besucher-Center und eine Nationalpark-Verwaltung. Hier findet sich auf der Rückseite des weitläufigen Strandes ein Nadelwald. Am Strand und im angrenzenden Nationalpark gibt es frei lebende Affen.

Had San

Dieser Strand ist nicht zum Baden geeignet. Hier wächst der Nadelwald (ua.Kasuranien) bis in den Strand hinein. Bei Wellengang wird hier an manchen Stellen ein Teil der Küste abgetragen und der Sand ins Meer gespült. An anderen Stellen ist der Strandabschnitt etwas breiter.

Chao Mai Beach

Es gibt einen weiteren Strand namens Chao Mai, welcher sich im gleichnamigen Nationalpark befindet. Die Küstenlinie beträgt hier rund 20 km. An der Südspitze des Strandes befindet sich die Khao Bae Na Landzunge die ins Meer ragt. Die Besonderheit des Chao Mai Nationalparks sind Dugongs (eine Art Seekühe) die nur hier vor der Küste Trangs im Meer grasen. Ebenfalls beheimatet der Park eine große Anzahl unterschedlicher Vogelarten. Durch den Park führt die Landstraße 4008 bis zur Chang Lang Brücke.

Had Chang Lang

Nach der Chang Lang Brücke in nördlicher Richtung folgt der Chang Lang Beach. Hier findet sich wieder der typische Nadelwald der Region. Entlang des Strandes gibt es einige Fischer-Häuschen und Boote (Longtails). Am nördlichen Ende, kurz vor der Brücke über den Hla Fluß befindet sich mit dem Anantara Sikao Resort ein etwas größeres Hotel und die Sea Bees Diving School (Tauchschule)

Pak Meng Beach

Nördlich der Hla Brücke beginnt der Pak Meng Beach. Die Landstraße 4162 führt ein großes Stück am Strand entlang. Ein großer Teil des Gebietes hat eine terrassenförmig befestigte Promenade. Hier hat man Ausblick auf viele vorgelagerte Inseln und kann an verschiedenen Stellen über Treppen zum Strand. Dieser ist gößtenteils mit Muscheln bedeckt. Noch weiter nördlich befinden sich dann einige Resorts, Cafes und Restaurants entlang der Strandpromenade. Hier ist der Strand wieder natürlich und nicht befestigt und auch etwas feinkörniger. In den Restaurants kann man vorne am Strand sitzen. Am nördlichen Ende das Pak Meng Beaches befindet sich das Pak Meng Dock - ein kleiner Hafen - über den man zu den vorgelagerten Inseln gelangt. Hier befinden sich auch einige Shops, Souvenirläden und Reisebüros.

 

Nationalparks


Khao Chong Nationalpark: Der Park liegt etwa 21 km östlich der Stadt Trang. der Park bietet Natur-Trails entlang von dichtem Regenwald und verschiedenen Wasserfällen.

Khlong Lamchan Park: Der Park ist ca. 17 km von der Stadt Trang entfernt. Im Park gibt es einen größeren See, auf dem in der Zeit von Januar bis März eine größere Enten-Population zu finden ist.

Thung Khai Botanic Garden: Durch den Park verlaufen verschiedene Trails und Brücken durch dichten Regenwald. Es gibt verschiedene Vogelarten und Affen sowie typische Wälder zu sehen. Auf dem Nature Trail kann man viele Farne, Pilze und wild wachsende Orchideen sehen. Außerdem bietet der Park eine Camping-Area.

Heiße Quellen im Kantang Hot Spring Forest Park 35 km südwestlich von Trang. Im Park befinden sich flußartig angelegte Becken und Brunnen mit heißem Quellwasser sowie ein befestigter Trail durch den angrenzenden Wald

Chao Mai Nationalpark: Die Chao Mai Höhle befindet sich im gleichnamigen Park. Durch die Höhle führt ein Fußweg teilweise über Holzleitern. Im Inneren findet man Tropfsteine. Zu anderen Höhlenteilen kann man mit einem Kanu gelangen. Im Park befindet sich auch der Chao Mai Beach. Die Küstenlinie beträgt hier rund 20 km. An der Südspitze des Strandes befindet sich die Khao Bae Na Landzunge die ins Meer ragt. Die Besonderheit des Chao Mai Nationalparks sind Dugongs (eine Art Seekühe) die nur hier vor der Küste Trangs im Meer grasen. Ebenfalls beheimatet der Park eine große Anzahl unterschedlicher Vogelarten. Durch den Park führt die Landstraße 4008 bis zur Chang Lang Brücke.

Impressionen