Prachuap Khiri Khan


Prachuap Khiri Khan liegt direkt an der Hauptverbindungsstraße (A 4) von Nord- und Zentral-Thaiand in den Süden. Die Grenze zu Myanmar (ehem. Burma) ist nur ca. 20 - 30 km (je nach Reiseroute) entfernt. Hier erstreckt sich das Tenasserim Gebirge auf das man bereits von der Grenzstation am Singkhorn Pass schauen kann. Der Grenzübergang mit Pass-Stelle wurde erst im Jahr 2013 eröffnet. Prachuap Khiri Khan ist sehr einfach mit dem Auto oder dem Zug ab Bangkok zu erreichen.

Prachuap Khiri Khan liegt im Golf von Thailand und bietet seinen Besuchern wunderschöne, natürliche Sandstrände.

 

Hotelempfehlungen


Entlang der Küste gibt es unterschiedliche Hotels in mehreren Kategorien. Auch im Stadtzentrum findet sich eine Auswahl an kleinen Guesthouses und renommierten Hotels

Hier habt Ihr die Möglichkeit Hotels über eine unserer Partner-Seiten zu buchen: Partnerseiten

Anreise


Prachuap Khiri Khan hat keinen Flughafen. Die naheliegendsten Flughäfen befinden sich in Hua Hin und Chumphon. Der Flughafen von Hua Hin ist sehr klein: Es verkehren nur 3 x wöchentlich Flüge der Kan Air auf der Flugstrecke Hua Hin - Chiang Mai. Alle weiteren Flugverbindungen wurden eingestellt. Von Chumphon fliegen die Gesellschaften NOK Air und Solar Air ab Bangkok. Die Anreise aus Deutschland findet über den Suvarnabhumi International Airport in Bangkok statt.

Anreise ab Deutschland:
Direkte (Non Stopp) Flugverbindungen nach Bangkok von Deutschland aus, gibt es von  Lufthansa und Thai Airways.

Weiterhin bieten die Airlines der Emirate (Etihad, Qatar und Emirates) direkte Verbindungen an, jedoch mit Zwischenstopp in deren jeweiligen Hauptstädten: Abu Dhabi, Qatar und Dubai.

Air China bietet inzwischen auch sehr günstige Flüge über Peking nach Bangkok an. Zum Teil ist der Stopp in Peking allerdings über 10 Stunden. Aber in  China/Peking gibt es die Möglichkeit, sich bis zu 72 Stunden Visumfrei aufzuhalten.

Anreise ab Bangkok:

  • Die Anreise aus Bangkok per Flieger ist nicht möglich.
  • Prachuap Khiri Khan ist etwa 290 km von Bangkok entfernt. Eine Fahrt mit dem Auto dauert etwa 3,5 - 4 Stunden. Von Bangkok aus gibt es zwei Hauptrouten nach Prachuap Khiri Khan (Autobahn 4 und 35)
  • Die Anreise ab Bangkok auf dem Landweg ist sehr einfach, da Prachuap Khiri Khan etwa 290 km entfernt ist. Es verkehren mehrere Busse mit dem Ziel Hua Hin oder Prachuap Khiri Khan. Die Ticket-Schalter / Counter befinden sich jeweils beim Gate 8 im Level 1 am Suvarnabhumi Flughafen in Bangkok oder am Southern Bus Terminal (Sai Tai Mai) in Bangkok.
  • Mit dem Public Bus vom Southern Bus Terminal kostet die Fahrt nach Prachuap Khiri Khan ca. 240 THB, über Hua Hin (80 THB und Cha Am (120 THB)
  • Mit dem AirportHuaHinBus Roong Reuang Coach gelangt man vom Flughafen direkt nach Hua Hin. Fahrzeiten: Abfahrt Bangkok-Hua Hin alle 1,5 Stunden: 7:30, 9:00, 10:30, 12:00, 13:30, 15:00, 16:30, 18:00 und 19:30 Uhr Fahrpreis einfache Fahrt pro Person 269 THB, Fahrzeit etwa 2,5 - 3 Stunden (Stationen: 1. Bus Haltestelle vor der Bangkok Bank an der Cha Am Kreuzung, 2. Dusit Thani Hua Hin oder 3. Hua Hin Bus Station auf der Hua Hin Road zwischen Soi 98 und 96)
  • Der Bell Travel Service bietet einen sog. Door-to-Door Service an: der Bus fährt durch Hua Hin / Cha Am und lässt die Fahrgäste an den gewünschten Hotels aussteigen. Der Fahrpreis beträgt lt. Webseite zur Zeit 269 THB, die Fahrtdauer ist ebenfalls etwa 2,5 - 3 Stunden. Abfahrtzeiten am Suvarnabhumi Airport alle 1,5 Stunden: 7:30, 9:00, 10:30, 12:00, 13:30, 15:00, 16:30, 18:00 und 19:30 Uhr.

 

  • Prachuap Khiri Khan ist an Thailands Schienennetz angebunden. Die Zugverbindung ist die gemütlichste Möglichkeit, um nach Prachuap Khiri Khan zu gelangen. Der Fahrpreis kostet ca. 420 Baht und dauert ungefähr 4 h 40. Der Zug startet am Hua Lamphong Bahnhof in Bangkok.
  • Fahrzeiten: Abfahrt Bangkok-Prachuap Khiri Khan 13.00 Uhr / Rückfahrt Prachuap Khiri Khan -Bangkok: 2:50 Uhr. Mit den sogenannten Baht Bussen kann man vom Bahnhof Prachuap Khiri Khan zur Hauptstraße fahren für ca. 30 THB.
  • Ebenfalls kann man sich am Flughafen in Bangkok ein Auto mieten. Hier stehen die gängigen Verleiher zur Auswahl (AVIS, Budget, Europcar, Sixt und Hertz). Je nach Saison variieren die Preise stark und oft sind kleinere Fahrzeuge in der Hauptsaison ausgebucht. Am besten bucht man den Mietwagen bereits in Deutschland.
  • Highway Nr.35 nach Süden und wechseln dann weiter auf Highway Nr.4
  • Der Highway Nr. 4 über Nakhon Pathom und Ratchaburi nach Cha Am, Hua Hin und Prachuap Khiri Khan.

Anreise ab Koh Samui / Koh Phangan / Koh Tao:
Hier bietet sich an, ein Ticket in einer der kleinen Reiseagenturen zu buchen, die sich überall in den Touristenzentren finden. Im Reisepreis ist ein Pick-Up-Service direkt vom Hotel enthalten. Mit dem Mini Bus geht es weiter an den Pier und von dort aus mit dem Boot / Fähre nach Surat Thani (Koh Samui & Koh Phangan) oder nach Chumphon (Koh Tao). Vom Pier geht es mit Bus oder Minibus weiter bis Prachuap Khiri Khan. Ab Surat Thani ist auch die Fahrt mit dem Zug möglich.

Anreise ab Festland Tailand (z.B. Krabi, Khao Lak, Pattaya):
Auch hier kann man wieder den Pick-Up-Service direkt vom Hotel buchen. Mit dem Mini Bus geht es weiter an den jeweiligen Busbahnhof und von dort aus mit dem VIP Bus  bis an die "Bus Station" in Prachuap Khiri Khan. Ab 2017 soll es eine neue Highspeed Fähre auf der Strecke Pattaya - Hua Hin geben. Der einfache Fahrpreis soll dann ab 1.600 THB kosten. Die Fahrtdauer wird ca. 3 Stunden betragen.

Transfer zum Hotel in Prachuap Khiri Khan und Fortbewegungsmittel innerhalb der Stadt:
Innerhalb Prachuap Khiri Khans gibt es zahlreiche Fortbewegungsmöglichkeiten.

  1. Die günstigen Baht-Busse fahren mehrere Ziele an
  2. Mit dem Motorrad-Taxi, Taximeter oder TukTuk kann man sich direkt zum Hotel oder einer Sehenswürdigkeit bringen lassen
  3. Außerdem kann man sich ein Auto oder einen Roller mieten
Powered by 12Go Asia system

Sehenswürdigkeiten


Viewpoint:

Vom Tempelberg Khao Chong Krajok (Spiegelberg), der sich am Stadtrand von Prachuap Khiri Khan befindet, hat man einen atemberaubenden Blick über die Stadt. Am Fuße des Tempels leben Scharen von wilden Makaken (Affen), die gefüttert werden können. Hier befindet sich auch ein Affen-Denkmal. Über 396 Stufen gelangt man zu einer Aussichtsplatform, von der aus man einen Traum-Blick über die Küstenlinie und die Stadt hat. Auf der Plattform befindet sich ein Häuschen mit einer Glücks-Glocke. Man sagt, wenn man die Glocke 3 Mal läutet, so mehrt sich das Glück! In der Nähe ist auch ein schattiger Pavillion, der zu einer kleine Rast einlädt. Ebenso befindet sich hier ein kleines Wat, daus dauerhaft von Mönchen bewohnt wird.

 

Der Stadtpfeiler "Lak Mueang" (Wohnstadt der Geister) befindet sich inmitten der Stadt in einer parkförmig angelegten Anlage.

 

Der Fischerreihafen von Prachuap Khiri Khan ist sehr idyllisch. Ein Besuch lohnt sich besonders in den Morgenstunden, wenn die Fischerboote mit ihrem Fang zurückkehren. Dann herrscht hier buntes treiben.

 

Wat Khan Bandai: Ca. 8 km außerhalb des Stadtzentrums von Prachuap Khiri Khan, in Ao Khan Bandai (auch Ao Khan Kradai genannt), befindet sich ein Höhlentempel mit einer liegenden Buddhastatue. In mehreren Gebäuden und Höhlen befinden sich hier unterschiedliche Relikte und Statuen. Khan Bandai ist an den Schienenverkehr angeschlossen und es gibt eine Railway Station.

 

Phraya Nakhon Cave: Zwischen Hua Hin und Prachuap Khiri Khan (60 km entfernt) liegt auf etwa halber Strecke die Phraya Nakhon Höhle. Diese befindet sich in der Nähe einer kleinen Bucht (Strand Leam Sala), von der aus man einen Ausblick auf die Insel Koh Khi Nok und Koh Sattakut hat. Zu dieser Landspitze gelangt man bei ruhiger See mit einem Boot. Ansonsten muß man einen Umweg in kauf nehmen: Von den Park-Bungalows in Bang Pu am Strand geht es ca. 20 Minuten steil bergauf über einen steinigen, ausgetrockneten Bachlauf und anschließend wieder 15 Minuten steil hinunter in die Höhle. Die Höhle liegt im Nationalpark Khao Sam Roi Yot. Der Park erstreckt sich auf einer knapp 100 km² großen Fläche. Über den Ort Bang Pu erreicht man den Zugang zur Höhle. Hier befindet sich ein schöner Pavillon. Durch die eingestürzte Höhlendecke treffen vormittags die Sonnenstrahlen auf den Pavillon.

 

Nationalpark Khao Sam Roi Yot: Der Nationalpark erstreckt sich auf einer knapp 100 km² großen Fläche, die vom Landesinneren bis an die Küste reicht. An der Küstenlinie befinden sich Mangroven-Sümpfe. Der Westliche Teil des Parks wird von Garnelen-Farmen mit Süßwasser-Marschlandschaften genutzt. Leider findet gerade durch die Garnelen-Farmen ein starker Raubbau an der Natur statt, weil hier Gebiete künstlich trocken gelegt werden und durch Abwasserkanäle der Aufzucktbecken eine hohe Verschmutzung mit Medikamenten und Antibiotika stattfindet. Der Park ist aber dennoch sehr sehenswert, da sich hier viele seltene Pflanzenarten befinden. Auch viele, sehr seltene Tierarten (u.a. Leoparden, Loris, Bänderlinsangs, verschiedene Affen-Arten und unterschiedliche große Wasservögel) kann man hier antreffen.

 

Strände


Der bekannteste Strand Prachuap Khiri Khans ist Hua Hin. Dieser Strand ist sehr touristisch und hat mit Cha Am einen eigenen Abschnitt hier im Blog. Im Bezirk Prachuap Khiri Khan gibt es aber weitaus mehr Strände zu entdecken.

 

Der Strandabschnitt Ao Manao liegt in einer idyllischen Bucht an deren Enden Gebirgsketten ins Meer laufen. Über den Militärcheckpoint "Wing 5" gelangt man zum Wasser. Der Strand ist sehr natürlich und wird gerne von Thais besucht. An den Strandbuden kann man kühle Getränke, Essen und Badezubehör kaufen. Ebenfalls können Liegen und Sonnenschirme gemietet werden. Hier leben auch einige wilde Languren und seltene Brillen-Affen, die mit Obst gefüttert werden können.

 

Der Laem Sala Beach befindet sich im Sam Roi Yot Natimalpark, ca. 16 km von der Parkverwaltung entfernt. Der Sam Phraya Strand befindet sich ca. 3,5 km nördlich des Park-Hauptquartiers und ist mit Pinien gesäumt.

 

Im Bezirk Thap Sakae ca. 75 km von Prachuap Khiri Khan befinden sich die malerischen Strände Mae Ramphueng Beach und Bo Thonglang Beach. Hier sind auch die Inseln Koh Sang, Koh Thalu and Koh Sing vorgelagert, die per Boot ab Pak Khiong, 3 Km östlich von Bang Saphan erreicht werden können.

 

Der Ban Krut Beach liegt auf halber Strecke zwischen Bang Saphan und Thap Sakae. Einen traumhaften Ausblick hat man vom Thong Chai Hügel am nördlichen Ende der Bucht. Hier befindet sich auch eine große Buddha Statue.

  

 

Impressionen