Khura Buri


Khura Buri ist der nördlichste Landkreis der Provinz Phang-Nga und befindet sich an der Andamanenküste zwischen Khao Lak und Ranong. Hier gibt es menschenleere Naturstrände und ein Moken Dorf. Vorgelagert sind die Inseln Koh Phra Thong und Koh Ra sowie in einiger Entfernung im Meer Koh Surin. Im Meer bei Koh Phra Thong gibt es ein versunkenes Polizei-Schiff zu dem man tauchen kann. Ebenfalls kann Koh Surin ab hier erreicht werden. Der Ort Khura Buri ist klein: Hier finden sich einige Shops und 7/11 Markt, kleine Restaurants sowie einige günstige Hotels. Ebenso findet man in den Straßen einige Touranbieter, welche Tagestouren auf die Inseln anbieten. (Koh Surin ist nur über organisierte Touren zu erreichen, es gibt keine öffentlichen Boote oder gar Fähren! Koh Phra Thong und Koh Ra können über private Longtail-Boote erreicht werden.) In der Nähe des Piers zum Surin Nationalpark befindet sich auch ein ATM Automat!

Hotelempfehlungen


Nahe der Piers gibt es verschiedene kleine Hotels und Guesthouses, welche noch nicht auf den klassischen Buchungsseiten im Internet verfügbar sind. Hier gibt es "Walk-In-Preise" um die 500 THB. Die Zimmer sind sehr einfach aber sauber. Etwas außerhalb gibt es sehr schöne Unterkünfte, wie z.B. das Khura Buri Green View Resort. Das Hotel liegt an einem kleinen See und hat eine traumhafte Außenanlage. Die Zimmer sind sehr schön und sauber. Das Hotel verfügt über einen Pool.

Anreise


Aufgrund der Nähe zu Phuket, Khao Lak und Ranong kann man Khura Buri von dort aus sehr bequem per Bus oder Minivan erreichen. Phuket (Flughafen) ist auf dem Landweg rund 170 km entfernt. Vom Phuket Airport gelangt man jedoch nur per Kfz (Mietwagen, Bus oder Minivan) über die Sarasin Bridge in Richtung Phang-Nga nach Khura Buri.

Mit dem Flugzeug kann man aus Bangkok (Don Muang) in knapp 1,5 Stunden nach Ranong reisen (u.a. Nok Air und Air Asia) und von dort aus weiter per Kfz nach Khura Buri. Von Ranong Airport beträgt die Entfernung nach Khura Buri knapp 100 km.
 
Anreise ab Deutschland nach Phuket:
Direkte (Non Stopp) Flugverbindungen nach Phuket von Deutschland aus, gibt es, Stand Oktober 2016, nur mit Eurowings (ab Köln - Bonn) und ab November 2016 mit der Thai Airways ab Frankfurt am Main.
 
Condor bietet ebenfalls Diektflüge (über Abu Dhabi oder Muscat) nach Phuket an.
 
Weiterhin bieten die Airlines der Emirate (Etihad, Qatar und Emirates) direkte Verbindungen an, jedoch mit Zwischenstopp in deren jeweiligen Hauptstädten: Abu Dhabi, Qatar und Dubai.
 
Ab Phuket Airport geht es auf dem Landweg über die Sarasin Bridge in Richtung Phang-Nga nach Ranong. (optional Bus, Minibus oder Mietwagen)
 
Anreise ab Deutschland nach Bankok:
Lufthansa bietet Non Stop Flugverbindungen bis Bangkok an.  Vom Suvarnabhumi Airport geht es mit dem Airport Shuttle zum Don Muang Flughafen in Bangkok. Ab hier verkehren Air Asia und Nok Air zum Flughafen Ranong.

Wer gerne mit dem Auto fährt, kann sich auch bereits ab Bangkok einen Mietwagen nehmen. Die Route (Highway 4) beträgt 715 km und geht über Samut Sakhon, Samut Songkhram, Petchaburi, Prachuap Khiri Khan und Chumphon. Die Strecke ist gut zu fahren und landschaftlich wirklich schön. Unterwegs passiert man einige schöne Küstenstädte / Orte und Nationalparks (Khao Sam Roi Yot und Kui Buri sind einen Ausflug wert!)
 
Flughafentransfer von Phuket nach Ranong:
Khura Buri liegt auf der Busroute "Phuket - Bangkok". Ab der Hauptstraße H 402 verkehren unterschiedliche Busse in diese Richtung. Optional kann man auch ab dem Busterminal in Phuket Town nach Khura Buri (Bus Richtung Ranong oder Bangkok) fahren.

Am Airport in Phuket kann man die Bus-Tickets direkt buchen. Dort erhält man eine Quittung und kann dann den gebuchten (Mini-)Bus / Van besteigen.
 
Ebenfalls kann man sich am Flughafen ein Auto mieten. Hier stehen mehrere Verleiher zur Auswahl. Neben den gängigen Verleihern AVIS und Europcar ist Thailands größter Verleiher Thai Rent a Car. Je nach Saison variieren die Preise stark und oft sind kleinere Fahrzeuge in der Hauptsaison ausgebucht. Am besten bucht man den Mietwagen bereits in Deutschland. Die Fahrtzeit beträgt je nach Route und Verkehr ca. 2,5 - 3 Stunden (kürzeste Route 170 km).
 
Anreise ab Phuket Town:
Vom Bus-Terminal in Phuket Town verkehren 3 x täglich Busse in Richtung Ranong. Die Fahrtzeit in den Public Busses beträgt je nach Verkehrsaufkommen ca. 4 Stunden. Der Preis für das Ticket pro Person beläuft sich auf ca. 200 Baht.

  •       Bus Nr. 435 - Richtung Ranong

    
Anreise ab Hotel in Phuket:
Hier bietet sich an, ein Ticket in einer der kleinen Reiseagenturen zu buchen, die sich überall in den Touristenzentren finden. Im Reisepreis ist ein Pick-Up-Service direkt vom Hotel enthalten. Mit dem Mini Bus geht es weiter bis an die "Bus Station" in Phuket Town. Von hier geht die Fahrt in einem größeren Bus weiter bis nach Khura Buri. Hier warten auf der Hauptstraße Songthaeos (Pick-Up Sammel-Taxis) als Zubringer zu den unterschiedlichen Piers. Wenn Ihr die Similans oder Surin Island besuchen wollt, dann müsst Ihr eine organisierte Tour buchen. Zu diesen Inseln fahren keine privaten Boote oder Fähren! Die Inseln Koh Ra und Koh Phra Thong können ab Khura Buri mit privaten Longtail-Booten erreicht werden. Der Fahrpreis beträgt zwischen 1.500 - 1.800 THB pro Boot!
 
Anreise ab Bangkok:

  • Die Anreise aus Bangkok per Flieger ist bis Ranong möglich. Die Gesellschaften AirAsia und NokAir bedienen diese Strecke.
  • Vom Southern Bus Terminal in Bangkok fahren täglich mehrere Busse in Richtung Ranong, Khura Buri, Khao Lak und Phuket. Der Fahrpreis liegt zwischen 500 und 900 Baht (je nach Buchungsklasse). Je nach Verkehr und Buchungsklasse dauert die Fahrt zwischen 10 und 14 Stunden. Aufgrund der Klimatisierung wird es ziemlich kalt in den Bussen. Am besten nimmt man sich für die Fahrt einen warmen Pullover oder eine Jacke mit. Am Southern Busterminal in Bangkok gibt es 4 verschiedene Busse:
  1. Standardbusse (orange) mit ca. 55 Sitzplätzen (505 THB = ca. 14.- EUR) (der Bus hält in verschiedenen Ortschaften)
  2. Aircon-Busse (blau) mit ca. 50 Sitzplätzen (482 THB = ca. 13.- EUR)
  3. VIP-Busse (Aufschrift "VIP Bus 999") mit ca. 24 Sitzplätzen (692 THB = ca. 19.- EUR)
  4. Ab Southern Mo Chit Terminal in Bangkok fahren Busse in Richtung Phuket für ca. 650 THB. Diese Passieren ebenfalls Ranong, Khura Buri, Takua Pa und Khao Lak.
  • Khura Buri ist nicht an Thailands Schienennetz angebunden. Man kann aber mit dem Zug bis Chumphon und von dort aus ca. 230 Km mit dem AC-"Phuket Bus" Nr. 465 weiter in Richtung Khura Buri fahren. Die Fahrt kostet ca. 130 THB und dauert je nach Verkehrslage rund 3,5 bis 4 Stunden. Ebenfalls kann man mit dem Minibus fahren, hier kosten die Tickets ab 150 THB.

Anreise ab Koh Samui / Koh Phangan / Koh Tao:
Hier bietet sich an, ein Ticket in einer der kleinen Reiseagenturen zu buchen, die sich überall in den Touristenzentren finden. Im Reisepreis ist ein Pick-Up-Service direkt vom Hotel enthalten. Mit dem Mini Bus geht es weiter an den Pier und von dort aus mit dem Boot / Fähre nach Surat Thani. Von Surat Thani geht es mit dem Bus weiter bis an die "Bus Station" in Khura Buri bzw. direkt zum Pier zu den Surin Islands.

Anreise ab Festland Tailand (z.B. Krabi, Phuket, Pattaya, Hua Hin):
Auch hier kann man wieder den Pick-Up-Service direkt vom Hotel buchen. Mit dem Mini Bus geht es weiter an den jeweiligen Busbahnhof und von dort aus mit einem größeren Bus bis an die "Bus Station" in Khura Buri bzw. direkt zum Pier zu den Surin Islands.

Ebenfalls werden die Strecken Phuket - Khao Lak - Ranong und Krabi - Ranong auch von öffentlichen Bussen bedient. Hier ist der Fahrpreis wesentlich günstiger, allerdings wird an vielen Haltestellen angehalten.

Sehenswürdigkeiten


Koh Thung Nang Dam: vorgelagerte, sehr ursprüngliche Insel mit Übernachtungsmöglichkeiten in Zelten. auf der Westseite befindet sich ein sehr schöner goldener Sandstrand.

Koh Phra Thong: vorgelagerte, recht ursprüngliche Insel mit einigen Übernachtungsmöglichkeiten an verschiedenen Stränden, insbesondere auf der Westseite der Insel entlang des Golden Buddha Beaches, North- und South-Beaches. Im Meer befindet sich hier ein versunkenes Polizeischiff. Auf der Insel ist eine Tauchschule ansässig, welche Touren dorthin anbietet.

Koh Kho Khao: Die Insel ist ebenfalls noch sehr ursprünglich und bietet wahre Traumstrände. Sie liegt ca. 20 km südlich von Koh Phra Thong. Auch hier gibt es an den Stränden einige Unterkünfte. Mehr über Koh Kho Khao findet Ihr hier!

Weekend Market Khura: kleiner Wochenend-Markt, direkt am  Highway 4 gelegen, auf dem man das Leben der Einheimischen beobachten kann. Zu kaufen gibt es unter anderem Essen, Obst und Gemüse sowie Kleidung.

Suan Mai Wasserfall: unweit der Hauptstraße, in der Nähe der Baan Suan Mai Schule befindet sich dieser Naturpark mit Wasserfall. Es gibt einen Natur-Lehrpfad sowie einen Wasserfall der in einen natürlichen Pool mündet. Der Eintritt ist frei!

Chinesischer Tempel bei Bang Wan. landschaftlich schön gelegener Tempel mit mehreren Gebäuden und Figuren. Der Eintritt ist frei!

Strände


Hat Ao Khoei: südwestlich von Khuan Chong Triam, Khao Ao Nui und Baan Suan Mai gelegen. Der Strand ist ca. 9 km lang.

 

Impressionen